DEU
EUR
8 (800) 775 97 42
Free 24/7
 
 

API RU VDS


Unter Nutzung von RU VDS-API können Sie ein eigenes White-label-Geschäft aufbauen, wobei Sie die gesamte Liste von Funktionen bekommen, die in Ihrem Persönlichen Kabinett zugänglich sind.
Alle an API gerichteten Anfragen werden SSL-verschlüsselt sowie auf übliche und bequemste Weise verschickt: mit gewöhnlichem HTTP GET oder einer POST-Anfrage und einer Antwort im JSON-Format.
In Ihren Account-Einstellungen können Sie beim Einrichten über API eigene Parameter „Computer-Eigenschaften“ angeben sowie den universellen Promo-Code erhalten, der 10% Rabatt für alle Server gewährt, die mittels API-Funktionen angelegt werden.
Arbeitsbeginn
 
Benutzer
 
Server
API-Funktionen
Vor dem Abschicken einer Abfrage ist zur Autorisierung ein SessionToken zu erhalten. Es kann lebenslänglich sein oder eine Geltungsdauer von 24 Stunden haben.
Entwickeln Sie die Applikationen so, dass keinem Ihrer Kunden jemals Ihr SessionToken übergeben wird. Es darf nur dem Serverteil Ihrer Applikation und niemals dem Client-Teil bekannt sein.
Das SessionToken ist bis zum Auslaufen seiner Geltungsdauer gültig, soweit der Anmeldename und das Passwort des Accounts unverändert bleiben – im letzteren Fall werden alle früher vergebenen SessionTokens ungültig.
Adresse: https://ruvds.com/api/logon/
Anfrageparameter:
key – Persönlicher API-Schlüssel (angegeben in den Einstellungen des Accounts)
username – Ihr Benutzername oder Email-Adresse
password – Passwort von Ihrem Account
endless – Wert 1 für unbefristetes Token und Wert 0 für 24-h-Token
Anfragebeispiel:
https://ruvds.com/api/logon/?key=KEY&username=LOGIN&password=PASSWORD&endless=0
Antwortbeispiel:
{
"rejectReason": 0,
"sessionToken": "af85eb943daeb116eb351ec4b9b45983facfa97e37776c3a03538194245dc853",
"expire": "19032016164537"
}
Antwortfelder:
rejectReason – numerischer Wert (Fehler-Code)
errMessage – Textbeschreibung eines eventuellen Fehlers
sessionToken – Autorisierungstoken für die weitere Arbeit
expire – Datum und Uhrzeit (UTC) für das Auslaufen der Gültigkeit des Tokens (Format ddMMyyyyHHmmss); falls NULL, dann unbefristet
Fehlercodes:
0 – Anfrage erfolgreich ausgeführt
1 – Benutzername/Email nicht angegeben
2 – Kein Passwort angegeben.
3 – Benutzername und Passwort passen nicht zusammen.
5 – Interner Systemfehler
6 – API-Schlüssel nicht angegeben.
7 – Falscher API-Schlüssel
8 – Anzahl der Autorisierungsversuche überschritten
13 – Im Kunden-Account ist die Autorisierung mit fremden API-Schlüsseln untersagt.

Diese Funktion informiert über das zugängliche Kontoguthaben auf der Webseite mit detaillierter Auflistung aller Eingänge und Abbuchungen.
Adresse: https://ruvds.com/api/balance/
Anfrageparameter:
sessionToken – Bei der Autorisierung erhaltenes Token
details – Wenn Sie 1 angeben, bekommen Sie Detailinfos zu Eingängen und Abbuchungen, 0 – nur das aktuelle Kontoguthaben
Anfragebeispiel:
https://ruvds.com/api/balance/?sessionToken=YOURTOKEN&details=0
Antwortbeispiel:
{
"rejectReason": 0,
"amount": 50,
"currency": 1,
"details":
{
"income": 350,
"debited": 300,
"items":
[
{
"type": 2,
"dt": "12012016133846",
"amount": 300,
"currency": 1,
"description": "Server-Bezahlung RU36118 (Zeitraum von 07.02.2016 bis 07.03.2016)",
},
{
"type": 1,
"dt": "12022016164537",
"amount": 350,
"currency": 1,
"description": "Nachfüllen des Kontoguthabens per Kreditkarte Visa/MasterCard",
}
]
}
}
Antwortfelder:
rejectReason – numerischer Wert (Fehler-Code)
errMessage – Textbeschreibung eines eventuellen Fehlers
amount – Zugängliches Kontoguthaben
currency – Währung, in der das Kontoguthaben umgerechnet wurde (1 - RUB, 2 - UAH, 3 - USD, 4 - EUR)
details – Aufschlüsselung, falls angefragt:
income – Summe aller Eingänge
debited – Summe aller Abbuchungen
items – Aufschlüsselung aller Eingänge und Abbuchungen:
type – 1 – Eingang von Geldmitteln, 2 – Abbuchung
dt – Transaktionsdatum und -uhrzeit (UTC, Format ddMMyyyyHHmmss)
amount – Summe
currency – Transaktionswährung
description – Textbeschreibung
Fehlercodes:
0 – Anfrage erfolgreich ausgeführt
1 – Falsches Autorisierungstoken
2 – Kein Autorisierungs-Token angegeben
100 – Interner Systemfehler

Diese Anfrage gibt eine Liste der Rechenzentren und Informationen zu den derzeit verfügbaren Diensten, Tarifen und Tarifkombinationen für jedes von ihnen zurück.
Das Erstellen von Servern mit Testzeitraum über die API ist derzeit nicht verfügbar.
Adresse: https://ruvds.com/api/datacenter/
Anfrageparameter:
sessionToken – Bei der Autorisierung erhaltenes Token
language – Sprachenkennung für die Lokalisierung des Datencenternamens (1 - Russisch, 5 - Englisch, 6 - Deutsch), falls leer oder keine Standardsprache für die Verwendung der Anfrage festgelegt ist.
Anfragebeispiel:
https://ruvds.com/api/datacenter/?sessionToken=YOURTOKEN&language=
Antwortbeispiel:
{
  "rejectReason": 0,
  "datacenters": [
    {
      "id": 1,
      "name": "Rucloud: Россия, Королёв",
      "tariffs": {
        "14": {
          "id": 14,
          "drives": {
            "1": {
              "usage": [1, 2],
              "trial": 2
            },
            "3": {
              "usage": [1, 2],
              "trial": 2
            }
          },
          "vram": false,
          "ddos": {
            "price": 400
          }
        },
        "15": {
          "id": 15,
          "drives": {
            "1": {
              "usage": [1, 2],
              "trial": 2
            },
            "3": {
              "usage": [1, 2],
              "trial": 2
            }
          },
          "vram": false,
          "ddos": {
            "price": 400
          }
        },
        "21": {
          "id": 21,
          "drives": {
            "1": {
              "usage": [1],
              "trial": 2
            },
            "4": {
              "usage": [1],
              "trial": 2
            }
          },
          "vram": false,
          "ddos": {
            "price": 400
          }
        }
      },
      "driveTariffCombinations": [
        [1], [1, 3], [3], [4, 1]
      ],
      "trial": {
        "price": 2000,
        "cpu": 4,
        "ip": 2
      }
    }
  ]
}
Antwortfelder:
rejectReason – numerischer Wert (Fehler-Code)
errMessage – Textbeschreibung eines eventuellen Fehlers
datacenters – Liste der Rechenzentren
id – Datencenter-ID
name – Name des Datencenters
tariffs – Tarife zur Erstellung im aktuellen Rechenzentrum verfügbar
drives – Fahrpreise zur Erstellung mit aktuellem Tarif verfügbar
usage – Zahlungsart (1 - Zahlung für ausgewählten Zeitraum, 2 - Zahlung für Ressourcen), die für die aktuelle Kombination aus Tarif und Fahrpreis verfügbar ist
trial – Files.API.FldDatacentersTrial
vram – Files.API.FldDatacentersVRAM
ddos – Das Feld enthält ein Objekt mit DDoS-Parametern für diesen Tarif. Wenn ein Schutz verfügbar ist, enthält es ein Feld für den Preis (RUB) - Preis in Rubel bei 0,5 Gbit/s. Wenn der DDoS-Schutz nicht verfügbar ist, ist das Feld null
driveTariffCombinations – Eine Liste von Laufwerkstarifkombinationen, die zum Erstellen eines Servers verwendet werden können (z. B. [[1], [1, 3]]). Sie können einen Server mit mehreren Laufwerken des Typs 1 oder mit mehreren Laufwerken des Typs 1 oder 3 erstellen, aber Sie können keinen Server nur mit Laufwerken des Typs 3 erstellen.)
trial – ein Objekt, das Parameter für den Testzeitraum enthält
Fehlercodes:
0 – Anfrage erfolgreich ausgeführt
1 – Falsches Autorisierungstoken
2 – Kein Autorisierungs-Token angegeben
100 – Interner Systemfehler

Die Funktion gibt die Parameter der Tarifpläne für die Konfiguration von virtuellen Servern und virtuellen Festplatten zurück.
Standardmäßig holt diese Funktion nur eine Liste aktueller Tarifpläne zurück. Falls Sie jedoch irgendwelchen veralteten Tarifplan brauchen und dessen ID kennen, können Sie ihn ebenfalls anfragen.
Adresse: https://ruvds.com/api/tariff/
Anfrageparameter:
sessionToken – Bei der Autorisierung erhaltenes Token
tariffIds – IDs der benötigten Tarifpläne, durch Kommas getrennt
driveTariffIds – IDs der benötigten Tarifpläne, durch Kommas getrennt
Anfragebeispiel:
https://ruvds.com/api/tariff/?sessionToken=YOURTOKEN&tariffIds=&driveTariffIds=
Antwortbeispiel:
{
  "rejectReason": 0,
  "tariffs": {
    "Defaults": {
      "PerMonth": {
        "Config": "Regular",
        "Drive": "HDD"
      }
    },
    "PerMonth": {
      "Config": {
        "Regular": {
          "Name": "Regular",
          "CPU": 79,
          "RAM": 177,
          "VRAM": 1.953125,
          "IP": 100,
          "Id": 14,
          "IsActive": true
        },
        "Premium": {
          "Name": "Premium",
          "CPU": 198,
          "RAM": 177,
          "VRAM": 1.953125,
          "IP": 100,
          "Id": 15,
          "IsActive": true
        },
        "HugeServer": {
          "Name": "HugeServer",
          "CPU": 79,
          "RAM": 177,
          "VRAM": 1.953125,
          "IP": 100,
          "Id": 21,
          "IsActive": true
        }
      },
      "Drive": {
        "HDD": {
          "Id": 1,
          "Name": "HDD",
          "Type": 1,
          "Price": 5.5,
          "IsActive": true
        },
        "SSD": {
          "Id": 3,
          "Name": "SSD",
          "Type": 3,
          "Price": 15,
          "IsActive": true
        },
        "Huge HDD": {
          "Id": 4,
          "Name": "Huge HDD",
          "Type": 1,
          "Price": 0.48828125,
          "IsActive": true
        }
      },
      "ById": {
        "Config": null,
        "Drive": null
      }
    }
  }
}
Antwortfelder:
rejectReason – numerischer Wert (Fehler-Code)
errMessage – Textbeschreibung eines eventuellen Fehlers
tariffs – das Objekt, das Informationen zu aktuell in der Anfrage angegebenen Tarifplänen und Tarifplänen enthält
Defaults – das Objekt, das die Namen der Standardtarifpläne enthält
PerMonth – das Objekt enthält Informationen über Tarifpläne, die verwendet werden, wenn die Zahlung für die ausgewählte Periodenvariante ausgewählt wird
Config – das Objekt enthält Informationen zu Tarifplänen (für Parameter für virtuelle Server), die derzeit als "Tarifplanname" -> "Tarifplanparameter" dargestellt werden
Id – Kennung des Tarifplans für Parameter des virtuellen Servers
Name – Name des Tarifplans für Parameter des virtuellen Servers
CPU – Preis pro 1 CPU-Kern (RUB)
RAM – Preis pro 1 GB Arbeitsspeicher (RAM) (RUB)
VRAM – Preis pro 1MB Video-RAM (RUB)
IP – Preis pro 1 zusätzliche IP-Adresse (RUB). 1 IP wird mit jedem Server gratis vergeben.
IsActive – Ist der Tarif momentan aktiv?
Drive – das Objekt enthält Informationen zu Tarifplänen (für virtuelle Laufwerksparameter), die derzeit als "Tarifplanname" -> "Tarifplanparameter" dargestellt werden
Id – Kennung des Tarifplans für virtuelle Laufwerksparameter
Name – Name des Tarifplans für virtuelle Laufwerksparameter
Type – Art der virtuellen Festplatte (1 - HDD, 3 - SSD)
Price – Kosten für 1 GB virtuelle Festplatte (RUB)
IsActive – Ist der Tarif momentan aktiv?
ById – das Objekt enthält Informationen zu Tarifplänen, die bei der Auswahl eines Zahlungsdienstanbieters für einen ausgewählten Zeitraum verwendet werden, deren Bezeichner der Benutzer in den Parameter tariffIds und driveTariffIds angefordert hat
Config – das Objekt enthält Informationen zu Tarifplänen (für Parameter für virtuelle Server), deren Bezeichner der in den tariffIds angegebene Parameter als angeforderte Parameter "Bezeichner des Tarifplans" -> "Tarifplanparameter"
Drive – das Objekt enthält Informationen zu Tarifplänen (für virtuelle Antriebsparameter), deren Bezeichner der Benutzer im Anforderungsparameter "driveTariffIds" als "Bezeichner des Tarifplans" -> "Tarifplanparameter" angegeben hat
Fehlercodes:
0 – Anfrage erfolgreich ausgeführt
1 – Falsches Autorisierungstoken
2 – Kein Autorisierungs-Token angegeben
100 – Interner Systemfehler

Die Funktion gibt die Liste der zur Installation verfügbaren Betriebssysteme auf dem virtuellen Server zurück.
Adresse: https://ruvds.com/api/os/
Anfrageparameter:
sessionToken – Bei der Autorisierung erhaltenes Token
Anfragebeispiel:
https://ruvds.com/api/os/?sessionToken=YOURTOKEN
Antwortbeispiel:
{
  "rejectReason": 0,
  "os": [
    {
      "Id": 15,
      "Name": "Windows Server 2019 (RUS)"
    },
    {
      "Id": 16,
      "Name": "Windows Server 2019 (ENG)"
    },
    {
      "Id": 13,
      "Name": "Windows Server 2016 (RUS)"
    },
    {
      "Id": 14,
      "Name": "Windows Server 2016 (ENG)"
    },
    {
      "Id": 1,
      "Name": "Windows Server 2012 R2 (RUS)"
    },
    {
      "Id": 2,
      "Name": "Windows Server 2012 R2 (ENG)"
    },
    {
      "Id": 5,
      "Name": "Windows Server 2003 R2 SP2 (RUS)"
    },
    {
      "Id": 6,
      "Name": "Windows Server 2003 R2 SP2 (ENG)"
    },
    {
      "Id": 17,
      "Name": "Debian 9.6 (ENG)"
    },
    {
      "Id": 8,
      "Name": "Debian 8.5 (ENG)"
    },
    {
      "Id": 19,
      "Name": "CentOS 7.6.1810 (ENG)"
    },
    {
      "Id": 10,
      "Name": "CentOS 7.2.1511 (ENG)"
    },
    {
      "Id": 18,
      "Name": "Ubuntu 18.04 LTS (ENG)"
    },
    {
      "Id": 12,
      "Name": "Ubuntu 16.04 LTS (ENG)"
    }
  ]
}
Antwortfelder:
rejectReason – numerischer Wert (Fehler-Code)
errMessage – Textbeschreibung eines eventuellen Fehlers
os – Liste der Objekte mit verfügbaren Optionen für die Installation von Betriebssystemen
Id – Betriebssystem-ID
Name – Name des Betriebssystems
Fehlercodes:
0 – Anfrage erfolgreich ausgeführt
1 – Falsches Autorisierungstoken
2 – Kein Autorisierungs-Token angegeben
100 – Interner Systemfehler

 
Eingerichtete
Server
160666
Huawey
Supermicro
Cisco
Intel
Microsoft
ISP
Kaspersky
RuVDS
[Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Webbrowser!]
8 (800) 775-97-42
+7 (495) 135-10-99
WIR IN SOZIALEN NETZWERKEN
Wir setzen Cookies (eigene) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Vertraulichkeitspolitik.